Qui suis-je ?

Wolfgang n'a pas laissé de description.

Note moyenne:
5/5

juillet 2020
Pues experiencia mala, he tenido dos incidencias me rompieron la pata del toldo y perdieron la tapa del agua del depósito y no me comentaron nada
Note moyenne:
4/5

juillet 2020

Insgesamt war der gesamte Ablauf im Ergebnis in Ordnung und der Urlaub mit dem Auto ohne wesentliche Einschränkung gut. Der Vermieter holte uns vom Hotel ab und holte das Auto bei der Rückkehr vom Hotel auch wieder ab. Auch der Service von Yescapa war gut. 

Das Auto fuhr sich jedoch als habe es keine Stoßdämpfer. Es schwankte um die Kurven. Die Federung schlug schon bei kleineren Stößen durch. Die Bremsen brauchten gewöhnungsbedürftig viel Kraft. Der Motor ist alt ( 250.000 km) und laut. Es bilden sich Rauchwolken beim Gasgeben. Die Alarmanlage ging häufig von selbst ohne erkennbaren Grund an. Der Scheinwerfer auf der rechten Seite viel unterwegs manchmal aus. Die Scheinwerfer waren zu kurz eingestellt, was bei den langsamen Geschwindigkeiten auf den Landstrassen aber nicht problematisch war.

Es empfiehlt sich, unbedingt eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung abzuschließen - statt der 1500.- Selbsbeteiligung - weil kleinere und größeren Schäden wegen der Altersschwäche des (offensichtlich neulackierten) Autos ganz schnell am Wagen und der Ausstattung auftreten können. Dies können sein: Risse im Glas, Innenbauteile fallen auseinander, Versprödungsrisse z.B. in der Verkleidung oder bei Bauteilen, Lackabplatzungen, Undichtigkeiten von Tanks, Brüche bei Schaltern, Ventilen, Halterungen), die nach den Mietbedingungen allesamt erstmal dem Mieter zugerechnet werden, ohne dass er etwas für die Verursachung kann. Der Verlust des Tankdeckels für Brauchwasser während der ersten 20 Kilometer, entdeckt beim ersten Stop und sofort gemeldet, wurde mir in Rechnung gestellt....

Die Erläuterung der Funktionen des Wagens waren notdürftig knapp. Spanischkennntnisse sind für die Übergabe unerläßlich, da der Vermieter nicht deutsch und auch nicht englisch spricht. Der effektive Gesamtpreis  von knapp 120 Euro pro Tag (bei erforderlicher Vollversicherung) erscheint im Vergleich sehr hoch.